Ringen und Raufen-Turnier

Beim ersten schulinternen Ringen und Raufen-Turnier am Mittwoch, den 02.05.2018 für die Jahrgangsstufen 3 und 4 wurde hart um 9 qm-Fläche gerungen. Wer schafft es, den Gegner geschickt aus dem Mattenfeld zu schieben, ziehen oder schubsen?

Viele haben es geschafft. Klasse!

Getrennt nach Gewichtsklassen kämpften die Mädchen und Jungen der Klassenmannschaften engagiert um die Plätze in der Schulwertung.

 

„Die Leistungen aller Wettkampfteilnehmer können sich wirklich sehen lassen“, so Peter Stielert (Sport-Regionalbeauftragter für den Bezirk Nord) und Hanno Eisenlohr (Judofachausschuss). Beide unterstützen tatkräftig bei der Durchführung des Turniers.

Gratulation an alle Schüler und Schülerinnen, die bei dem Wettkampf mitgemacht haben!

Für alle, die gerne ringen und raufen, heißt es im Februar 2019 nun:
„Hamburger Schulmeisterschaften im Sumo-Ringen“ – wir kämpfen mit!

Monika Walensky

(Sport-Fachleitung)