logo

Leitbild der Schule auf der Uhlenhorst

 Wir leben und gestalten Schule gemeinsam

 Wir schaffen eine vertrauensvolle Lernatmosphäre und gehen respektvoll miteinander um

 Wir schätzen an unserer Schule alle vorhandenen Kompetenzen

 Wir motivieren und begeistern

 Wir lernen mit allen Sinnen

 Wir fördern und fordern individuell und in der Gruppe

 

 Erläuterungen zum Leitbild:

Wir leben und gestalten Schule gemeinsam

Lehrer, Schüler und Eltern halten sich an die gemeinsam entwickelten Regeln. Wichtig sind uns Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und die Einhaltung von Vereinbarungen.                                               Grundwerte,  wie soziales, demokratisches und umweltfreundliches Verhalten wollen wir gemeinsam leben. Gemeinsame Feste sind wichtiger Bestandteil unseres Schullebens. Mit unserem  Kooperationspartner , dem „Uhlennudelclub e.V.“  , wird die schulische Betreuung und Bildung auch am Nachmittag gestaltet. Darüber hinaus kooperieren wir mit außerschulischen Partnern und nehmen deren Lernangebote wahr.

Wir schaffen eine vertrauensvolle Lernatmosphäre und gehen respektvoll miteinander um

Alle am Schulleben beteiligten Personen gehen offen, höflich und rücksichtsvoll miteinander um. Wir lernen Verantwortung für uns und andere zu übernehmen. Die Schülerinnen und Schüler besprechen Konfliktsituationen im Klassenrat und entwickeln gemeinsam Lösungsstrategien. Lehrer und Eltern setzen den Erziehungs- und Bildungsauftrag gemeinsam um. Die Leistung aller wird wertgeschätzt.

 Wir schätzen an unserer Schule alle vorhandenen Kompetenzen

Wir wollen die Kompetenzen aller am Schulleben beteiligten Personen optimal entwickeln, einbringen, nutzen und anerkennen. Dabei besteht eine enge Kooperation zwischen Hort und Schule. Wir pflegen eine positive Feedbackkultur.

Wir motivieren und begeistern

Wer von etwas begeistert ist, sollte sich darauf freuen können, es in unserer Schule zu präsentieren. Deshalb stehen die Förderung von Neugier, das Erhalten und der Ausbau der Freude am Lernen im Zentrum unseres Handelns. Loben, das Betonen von positivem Verhalten sowie das Hervorheben von Stärken sind Basis unserer Schulpädagogik.

Wir lernen mit allen Sinnen

Mit allen Sinnen lernen heißt für uns, Unterricht ganzheitlich zu gestalten. Das beinhaltet das Anbieten von handlungs- und erfahrungsorientiertem Lernen. Lernort ist nicht nur der Klassenraum, sondern neben Fachräumen auch der Pausenhof, der Schulgarten, der Sportplatz und die Turnhallen. Die Entwicklung von Medienkompetenz und das nachhaltige Lernen sind weitere Bausteine ganzheitlichen Unterrichts.

Wir fördern und fordern individuell und in der Gruppe

Kinder werden mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und voneinander abweichenden Persönlichkeitsmerkmalen eingeschult. Die daraus resultierenden  individuellen Fähig- und Fertigkeiten werden bei uns über Förder- und Forderbänder gezielt weiterentwickelt. Darüber hinaus können Kinder individuell additiv gefördert werden. Auf diese Weise werden Selbstkompetenzen der Schüler ausgebildet und weiter aufgebaut, ihr Verantwortungsbewusstsein gestärkt und ihre Selbstständigkeit gefördert.

Leitbild1

Leitbild (PDF 220KB)